Kurzbiographie

Ilse Voigt geb. 1941
Farben als Spiegel der eigenen Seele

Ausbildung:

Zeichnen und Malen sind seit Kindertagen Inhalt und Erfüllung meines Lebens. Anfang der 80ziger Jahre begann ich in Seminaren anerkannter Künstler, meine Kenntnisse und Techniken zu verbessern.

 

   

Seminare, an denen ich teilgenommen habe, in chronologischer Reihenfolge:

  • Ikonenmalerei Schloß Hofberg
    Frau Engelke
  • Ikonenmalerei Kloster Eberbach
    Lore Meyer
  • Malschule Hahnenberg
    Prof. Borcedy
  • Kloster Schmerlenbach
    Priester Preibisch
  • Ölmalerei
    Prof. Borcedy
  • Radierungen
    Fritsche
  • Einjähriges Zeichenseminar
    Marc van den Broek
  • Aquarellmalerei Haus Eberhard
    Frau Lord
  • Akt in Ton/ Malerei
    Olli Isomäki
  • Acrylmalerei
    Ingeborg Finke
  • Ölmalerei
    Carlo Cartoni